kgs-nordstrasse
 

 So feiern wir Sankt Martin



Vor Sankt Martin basteln wir unsere Laternen. Jede Klasse sucht sich ein Motiv für die Laterne aus. Am Abend vor Sankt Martin bringt jeder seine Laterne mit. Wenn alle da sind gehen wir los. Wir drehen eine Runde durch unser Viertel und singen Martinslieder, die wir vorher fleißig geprobt haben. Sankt Martin reitet vor uns. Jedes Jahr haben wir Sankt Martin und ein Pferd. Nach der Runde haben wir ein Lagerfeuer. Um das Lagerfeuer herum reitet Sankt Martin auf seinem Pferd. Neben dem Lagerfeuer sitzt ein armer Mann. Und dann gibt Sankt Martin dem armen Mann den halben Mantel. Um das Lagerfeuer gibt es natürlich eine Sperre. Wir sollen nämlich nicht ans Lagerfeuer. Dann reitet Sankt Martin mit seinem Pferd an der Absperrung vorbei, damit wir alle einmal sein Pferd streicheln können. Nach dem Lagerfeuer essen alle Bratwürstchen und trinken heißen Kakao. So feiern wir Sankt Martin in unserer Schule.

von Angelina


Unsere Drittklässler besuchen jedes Jahr zu Sankt Martin das Seniorenheim, um dort die Bewohner mit ihrem Gesang zu erfreuen. Aus jeder Klasse besuchen zwei Kinder zusammen mit mehreren Eltern die Kinderstation des Krankenhauses, um auch dort Sankt Martinstüten zu verteilen.